CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY & nachhaltiges Wirtschaften
CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY & nachhaltiges Wirtschaften

Warum ist ein durchdachter Business Case so wichtig?

Der Business Case ist die Summe aller moralischen und wirtschaftlichen Argumente, die dem CSR-Konzept als lohnend erscheinen lassen. Er kristallisiert die Attraktivitätsvorteile, die ein Unternehmen durch gute Verhaltensweisen in der Öffentlichkeit erlangen kann, heraus.

 

Einseitige Gewinnmaximierung war gestern! Attraktivitätsvorteile werden durch eine ausgewogene Mischung  wirtschaftlicher und sozialer Wertschöpfung  erreicht. Der bekannte Harvard-Ökonom, Michael Porter, schreibt, dass beschlossene CSR-Maßnahmen auf einer von der Konvergenz zwischen wirtschaftlichen und sozialen Zielen getragenen Strategie gründen sollten.

 

Erzielbare Vorteile zeigen sich vor allem in der

  • Minimierung von Kosten und Risiken,
  • in der Erzielung von Wettbewerbsvorteilen sowie
  • in der Entwicklung von Reputation und gesellschaftlicher Legitimität.

 

Ein erfolgreicher Business Case ist jedoch alles andere als simpel. Vielmehr stellt sie bereits im Prozess der Strategieformulierung eine Herausforderung für die oberste Führungsebene. Die Zeit die hier investiert wird, zahlt sich jedoch in der anschließenden Umsetzungsphase  aus.

Kontakt:

Prof. Dr. James Bruton

 

Nordhagener Str. 14
24398 Brodersby

 

E-Mail: james.bruton@online.de
Mobil: +49 152 54248909

Festnetz: +49 4644 9702978

Fax: +49 4644 9702979

 

Alle weiteren Kontaktinformationen sowie ein Kontaktformular finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Prof. Dr. James Bruton